KULTUR


Granatapfelfest in die Repräsentative Liste von UNESCO aufgenommen

Baku, 17. Dezember, AZERTAC

Auch das Granatapfelfest, das jedes Jahr traditionell im Rayon Göjtschaj veranstaltet wird, ist in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit von der UNESCO aufgenommen worden.

Laut der Auskunft des Kulturministeriums gegenüber AZERTAC wurde eine Entscheidung darüber in der 15. Sitzung des Zwischenstaatlichen Ausschusses der UNESCO zum Schutz des immateriellen Kulturerbes getroffen.

Hier sei erwähnt, dass diesjähriges Granatapfelfest aufgrund der Coronavirus-Pandemie ausgefallen ist.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind