WELT


Handelsministerin: Türkei will Handel mit Italien auf 30 Milliarden Euro ausweiten

Baku, 11. Dezember, AZERTAC

Die Türkei und Italien streben ein bilaterales Handelsvolumen von fast 30 Milliarden Dollar an.

Das sagte die türkische Handelsministerin Ruhsar Pekcan bei der gestrigen Sitzung des Joint Economic and Trade Committee (JETCO), wie AZERTAC unter Berufung auf die türkischen Medien berichtet.

Italien sei der drittwichtigste Handelspartner der Türkei, fügte sie hinzu.

Die Türkei sieht Italien auch als strategischen Partner für gegenseitige Investitionen. Italienische und türkische Unternehmen haben in der Türkei viele gemeinsame Möglichkeiten, um zu investieren, so Pekcan.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind