POLITIK


Havarie im Wärmekraftwerk: Staatskommission eingesetzt

Baku, 3. Juli, AZERTAC

Wegen der seit einigen Tagen in Aserbaidschan herrschenden extremen Hitze ist es in einer der Umspannwerke des Wärmekraftwerkes GmbH in der Stadt Mingachevir zu einer Havarie gekommen. Sofort wurden notwendige Maßnahmen zur Behebung der Havarie im Kraftwerk eingeleitet.

Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev unterzeichnete einen Erlass über die Bildung einer Staatskommission für die Untersuchung der Ursachen für die Havarie.

Erster stellvertretender Premierminister der Republik Aserbaidschan wurde zum Vorsitzenden der Kommission ernannt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind