SPORT


IFAB: Neue Fußballregeln

Baku, 5. März, AZERTAC

Der Rat des internationalen Fußballbundes (IFAB) hat bei seinem jährlichen Treffen im schottischen Aberdeen wichtige Entscheidungen getroffen, wie AZERTAC berichtet.

Demnach sollen ab dem 1. Juni 2019 neue Regeln gelten. Wie der IFAB mitteilte, seien bei der Sitzung Handspiel-Positionen bewertet worden. Laut der neuen Regel sollen per Hand erzielte Tore, wenn auch unbeabsichtigt, nicht gelten. Das Gleiche werde auch für Tore gelten, bei deren Entstehung ein Handspiel der angreifenden Mannschaft vorausgegangen ist.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind