POLITIK


In Kuweit 46. Konferenz von FANA-Generalversammlung stattgefunden

Al-Kuweit, 3. Dezember, AZERTAC

Die 46. Konferenz der Generalversammlung der Föderation der Arabischen Nachrichtenagenturen (FANA) hat am 2. und 3. Dezember in Kuweit, der Hauptstadt des Staates Kuweit stattgefunden, wie AZERTAC berichtete.

An der Veranstaltung, die unter der Schirmherrschaft des kuweitischen Premierministers Sheikh Jaber Al-Mubarak Al-Hamad Al-Sabah stattfand, nahmen die Leiter von Mitgliedsnachrichtenagenturen, darunter der Präsident der Organisation der Asiatisch-Pazifischen Nachrichtenagenturen (OANA), der Vorstandsvorsitzende der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtenagentur (AZERTAC) Aslan Aslanov und der Chef der arabischsprachigen Abteilung in der AZERTAC, Sheikhali Aliyev teil.

Nach der Eröffnungszeremonie lernten Vertreter eine Fotoausstellung kennen. Sie wurde organisiert durch die Kuwaitische Nachrichtenagentur (KUNA).

Dann wurde die Konferenz mit Workshops fortgesetzt.

Aslan Aslanov sprach in seiner Rede eine effektive Zusammenarbeit regionaler Medienorganisationen an und erinnerte daran, dass AZERTAC mit der KUNA, einschließlich mit der saudischen Nachrichtenagentur SPA eng zusammenarbeitet. Er sagte, dass die hochrangige Konferenz in Kuwait weiteren Anstoß zur weiteren Zusammenarbeit sowohl zwischen FANA und OANA, als auch zwischen den arabischen Nachrichtenagenturen und AZERTAC geben wird.

“Die FANA hat während der Präsidentschaft der Nachrichtenagentur KUNA sehr große Fortschritte gemacht. Der Vorstandsvorsitzende der Nachrichtenagentur KUNA Sheikh Mubarak Duaij Al-Sabah und der professionelle Marineexperte, der FANA-Generalsekretär Farid Ayar-die engsten Freunde von der AZERTAC haben sehr große Verdienste um die Erzielung dieser Fortschritte. Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Arbeit von FANA, dem Weltkongress der Nachrichtenagenturen sowie der OANA und anderen regionalen Medienorganisationen", sagte Aslan Aslanov.

Er betonte, dass die OANA-Website eine wichtige Plattform für die Verbreitung von Informationen über die arabische Welt sei, und rief die arabischen Nachrichtenagenturen dazu auf, hier mehr Informationen zu veröffentlichen.

Der OANA Präsident wies in seiner Rede auf die Wichtigkeit einer noch engeren Zusammenarbeit im Bereich eines gemeinsamen Kampfs gegen die Verbreitung falscher Nachrichten hin. Er betonte die Notwendigkeit der weiteren Stärkung des Informations- und Erfahrungsaustauschs, um die Verbreitung falscher Informationen zu verhindern.

In den Workshops wurden eine Reihe von Entscheidungen getroffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind