WIRTSCHAFT


Internationales Forum “AgTech and Green Energy“ in Baku

Baku, 10. Dezember, AZERTAC

Am 10. Dezember hat zum ersten Mal in Aserbaidschan ein internationales Forum “AgTech and Green Energy“ zum Thema “Agrar und grüne Technologien“ stattgefunden.

AZERTAC zufolge fand das Forum an der ADA Universität statt und wurde durch die Ministerien für Landwirtschaft und Energie organisiert. An der Veranstaltung nahmen Regierungsbeamten, internationale Experten, Vertreter von Start-ups, Unternehmen des Technologiebereichs, darunter die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, FAO-Botschafterin des guten Willens Leyla Aliyeva teil.

Ziel des Forums unter dem Motto "Innovationen für eine grüne Zukunft" ist es, zur Entwicklung einer innovativen Land- und Energiewirtschaften in Aserbaidschan beizutragen, die Beziehungen im Bereich eines nachhaltigen Geschäfts zu stärken.

Auf dem Forum traten Unternehmer, Kapitalgeber, Wissenschaftler, Vertreter führender Technologieunternehmen aus den USA, der Türkei, Israel, Russland, den Niederlanden, der Ukraine und anderen Ländern auf.

Im Rahmen des Forums fanden Panelsitzungen mit Teilnahme von 40 ausländischen Fachleuten aus etwa 15 Ländern der Welt zu den Themen "Zukunft der Energie- und Agrartechnologien", "Agrar- und Umwelttechnologien", "Akademie für Agrar- und Energietechnologien“ und “Neue innovative Ökosysteme“, statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind