WELT


Iranische und russische Präsidenten treffen in Teheran zusammen

Teheran, 7. September, AZERTAC

Während des Treffens berichteten der iranische Präsident Hassan Rouhani und der russische Präsident Wladimir Putin über die jüngsten regionalen und internationalen Entwicklungen, einschließlich der Syrien-Krise.

Die beiden Staatschef erörterten auch die bilateralen Beziehungen und die Umsetzung des iranischen Atomabkommen, das zwischen dem Iran und den Weltmächten im Jahr 2015 erzielt wurde.

Das Treffen zwischen Rouhani und Putin fand am Rande eines Gipfels iranischer, russischer und türkischer Präsidenten über Syrien statt.

Kremel zufolge wird Putin auch den iranischen Obersten Führer Ayatollah Seyyed Ali Khamenei treffen.

Der russische Präsident und türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan trafen am Freitag in Iran ein, um an einem trilateralen Treffen mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rouhani teilzunehmen.

Der Kampf gegen den Terrorismus und die Schaffung von Sicherheit in Syrien stehen ganz oben auf der Agenda der Sitzung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind