POLITIK


Islamabad: Außenminister Aserbaidschans trifft seinen türkischen Amtskollegen

Baku, 20. Dezember, AZERTAC.

Der aserbaidschanische Außenminister, Jeyhun Bayramov, traf im Rahmen seiner Teilnahme an der außerordentlichen Sitzung des Außenministerrates der Organisation für Islamische Zusammenarbeit in Islamabad mit seinem türkischen Amtskollegen, Mevlut Cavusoglu, zusammen.

Die Minister äußerten sich während des Gesprächs über den aktuellen Entwicklungsstand der strategischen Beziehungen zwischen den beiden Bruderländern, wie der Pressedienst des Außenministeriums der Nachrichtenagentur AZERTAC mitteilte.

Die Seiten diskutierten die Ergebnisse des ersten Treffens im 3 + 3-Kooperationsformats, das von den Staats- und Regierungschefs Aserbaidschans und der Türkei Initiiert wurde.

Beim Treffen erörterten die Minister die Zudsammmenarbeit im Rahmen der Organisation der Turkstaaten sowie trilaterale Kooperationsformate betreffende Fragen, an denen sich die beiden Länder beteiligen, einschlißelich der Schritte, die in dieser Richtung in den kommenden Monaten getan werden sollen.

Die Seiten tauschten sich auch über die aktuelle Situation in der Region, die Umsetzung trilateraler Erklärungen und die Normalisierung der Beziehungen zwischen den Ländern der Region in einem Post-Konflikt-Kontext aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind