WELT


Istanbul stellt Flughafenbetrieb ein

Istanbul, 24. Januar, AZERTAC

In der brüderlichen Türkei wüten derzeit schwere Schneestürme.

Der Flughafen Istanbul strich wegen eines starken Schneesturms alle Flüge bis Montagabend, wie das Istanbuler Büro von AZERTAC mitteilte. Aufgrund widriger Wetterumstände werde der Flugbetrieb aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingestellt, erklärte die türkische Flughafenbehörde.

Es war das erste Mal seit seiner Eröffnung im Jahr 2019, dass der Istanbuler Flughafen wegen schlechten Wetters komplett geschlossen wurde. Wegen neuer starker Schneefälle ab Montagabend rieten die Behörden den Bewohnern der Millionenmetropole, vorsichtshalber zu Hause bleiben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind