SPORT


Karate-WM in Madrid: Aserbaidschans Athletin Irina Zaretska holt Gold

Baku, 10. November, AZERTAC

Die aserbaidschanische Karatekämpferin Irina Zaretska hat Gold bei der Weltmeisterschaft in Madrid gewonnen.

Die aserbaidschanische Athletin schnappte sich im Finale Gold bis 68 Kilogramm gegen die russische Athletin Viktoria Isaeva.

Ein anderes Mitglied der aserbaidschanischen Nationalmannschaft Rafael Aghayev siegte beim Kampf um die Bronzemedaille über seinen usbekischen Gegner.

An der ersten Weltmeisterschaft, die in den Spielplan für die Olympischen Winterspiele, nehmen insgesamt 1147 Athleten aus 140 Ländern und 100 paralympische Athleten aus 33 Ländern teil.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind