WELT


Kim Jong Un: Nordkorea zu jeder militärischen Konfrontation bereit

Baku, 28. Juli, AZERTAC

Nordkorea testet seit Monaten Hyperschallraketen. In Richtung Washington sagte Kim Jong Un nun, sein Land sei zu “jeder militärischen Konfrontation“ bereit. Deutlichere Worte fand er auch für Südkorea.

“Ich mache noch einmal deutlich, dass Nordkorea zu jeder militärischen Konfrontation mit den Vereinigten Staaten bereit ist“, sagte Kim am Donnerstag auf einer Veranstaltung zum 69. Jahrestag des koreanischen Waffenstillstands, durch den sich Nord- und Südkorea formal immer noch im Krieg befinden. Auch jeglicher Versuch Südkoreas, den Norden präventiv zu schwächen, werde mit einer strengen Antwort und “Vernichtung“ beantwortet.

Nordkorea hat sein Atomprogramm weiterentwickelt und könnte Schätzungen zufolge heute bis zu 55 atomare Sprengköpfe produzieren. Es arbeitet an seiner Raketentechnik und testet immer gefährlichere Waffen.

In den vergangenen Monaten hat das Land ungeachtet internationaler Sanktionen Hyperschallraketen und Flugkörper getestet, die eigenen Angaben zufolge taktische Nuklearwaffen tragen können. Südkorea und die USA befürchten, dass das Land angesichts der festgefahrenen Denuklearisierungsverhandlungen zum ersten Mal seit 2017 auch wieder Kernwaffen testet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind