GESELLSCHAFT


Leyla Aliyeva nimmt an Feierlichkeit für behinderte Kinder teil VIDEO

Baku, 22. Dezember, AZERTAC 

Auf Initiative der Heydar Aliyev Stiftung wurde heute im Kulturzentrum Zira am Vorabend des Solidaritätstags der Weltaserbaidschaner und Neujahrs eine Feierlichkeit für die Waisen-und behinderten Kinder sowie für die Kinder aus Flüchtlingsfamilien veranstaltet. Sie wurde organisiert durch die öffentliche Vereinigung “Internationaler Dialog für Umweltschutz“ (IDEA) und das staatliche Komitee für Familie, Frauen und Kinder.

Am Neujahrsfest nahm ebenfalls die Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung, Leyla Aliyeva, teil.

Frau Leyla Aliyeva teilte ihre Freude mit Kindern, unterhielt sich mit ihnen. Sie gratulierte den Kindern zum Neujahr sowie zum Solidaritätstag der Weltaserbaidschaner, ließ sich mit ihnen fotografieren.

Ferner wurden von IDEA den Kindern Neujahresgeschenke präsentiert.

Die Kinder lernten anschließend das Kulturzentrum Zira kennen.

Dann wurde den Kindern ein Dokumentarfilm "Paradies der Vögel - Aghgöl Nationalpark" aus der Serie "9 Wunder von Aserbaidschan" gezeigt.

Beim Kennenlernen des Öko-Parks des Zentrums wurden die Kinder über verschiedene Vogelarten informiert.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden im Hof des Zentrums Bäume und Blumensträucher gepflanzt, um bei den Kindern das Gefühl der Liebe und Fürsorge zur Natur zu wecken.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind