WELT


Libanon: Vier Minister legen Ämter nieder

Kairo, 10. August, AZERTAC

In einer rasch einberufenen Sitzung des Kabinetts will Regierungschef Diab eine mögliche Neuwahl diskutieren. Viel Zeit hat er nicht: Vier seiner Kabinettsmitglieder- Informationsministerin Manal Abdel Samad, Umweltminister Damianos Kattar, Justizministerin Marie-Claude Najm, Finanzministerin Ghazi Wazni, darunter 9 Abgeordneten haben bereits hingeworfen, wie das ägyptische Büro von AZERTAC mitteilte.

Nach wachsendem Zorn über eine möglicherweise vermeidbare Explosion mit vielen Toten und Verletzten in Beirut gerät die Regierung des Libanon immer stärker ins Wanken. Vier Minister legten ihre Ämter nieder. Ministerpräsident Hassan Diab war bemüht, weitere Kabinettsmitglieder vom Rücktritt vor einer für Montag geplanten Sitzung abzuhalten. Hunderte protestierten am zweiten Tag in Folge aus Wut über die gewaltige Explosion vor knapp einer Woche.

Die Regierung des Libanon ist aufgelöst, wenn mehr als ein Drittel der 30 Kabinettsmitglieder ihr Amt niederlegen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind