POLITIK


Montevideo: Außenministerien von Aserbaidschan und Uruguay führen politische Konsultationen durch

Baku, 14. Mai, AZERTAC

In Montevideo, Uruguay, fand die (zweite) Runde der politischen Konsultationen zwischen den Außenministerien Aserbaidschans und Uruguays statt.

An den Beratungen nahmen die Delegationen der beiden Länder um den stellvertretenden aserbaidschanischen Außenminister, Elnur Mammadov, und den stellvertretenden uruguayischen Außenminister, Carolina Ache Batlle, teil.

Die Seiten besprachen den aktuellen Stand der Zusammenarbeit in den Bereichen Politik, Wirtschaft, Landwirtschaft, Verkehr, Energie und humanitäre Hilfe.

Sie tauschten auch Meinungen über die Entwicklung von Perspektiven für eine Zusammenarbeit im Rahmen der regionalen und internationalen Organisationen aus.

Am selben Tag traf der stellvertretende Außenminister Elnur Mammadov mit Mitgliedern der uruguayisch-aserbaidschanischen Freundschaftsgruppe der Kommission für auswärtige Beziehungen im Repräsentantenhaus des uruguayischen Parlaments zusammen.

Bei dem Treffen tauschten sich die Seiten über die Ausweitung der interparlamentarischen Beziehungen, die Entwicklung der bilateralen Zusammenarbeit, die in der Südkaukasusregion laufenden Prozesse und andere Themen von gemeinsamem Interesse aus.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind