WIRTSCHAFT


Nichtölsektor: Einnahmen aus Privatsektor um 44,9 Prozent gestiegen

Baku, 31. März, AZERTAC

Innerhalb von ersten zwei Monaten 2022 seien die Einnahmen aus dem Privatsektor des Nichtölsektors um 44,9 Prozent gestiegen und haben 1 Milliarde 76,7 Millionen Manat betragen.

Das teilte der aserbaidschanische Wirtschaftsminister, Mikayil Jabbarov, mit.

Dem Minister zufolge haben die Steuereinnahmen aus dem Privatsektor mit Ausnahme von Steuern von Subunternehmern im Ölsektor um 51,9 Prozent zugenommen und seien auf 939,8 Millionen Manat angestiegen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind