WIRTSCHAFT


Ölnachfrage wird 2020 so stark einbrechen wie nie zuvor

Baku, 15. Mai, AZERTAC

Die weltweite Nachfrage nach Rohöl dürfte wegen der Coronavirus-Pandemie in diesem Jahr so stark einbrechen wie nie zuvor. Wie die Internationale Energieagentur (IEA) am Donnerstag mitteilte, ist 2020 mit einem historisch hohen Rückgang um 8,6 Millionen Barrel pro Tag zu rechnen.

Ursache sind die Folgen der Einschränkungen, die viele Länder im Kampf gegen die Ausbreitung des Virus verhängt haben. Da diese allerdings nach und nach gelockert werden, fiel die Schätzung der Behörde um 690.000 Barrel besser aus als zuvor.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind