SPORT


Pepe verlässt Besiktas ein halbes Jahr vor Vertragsende

Baku, 15. Dezember, AZERTAC 

Der portugiesische Fußball-Europameister Pepe verlässt den türkischen Topklub Besiktas offenbar ein halbes Jahr vor Vertragsende. Das meldet die Nachrichtenagentur "DHA" am Samstag.

Demnach sei der Vertrag des 35-Jährigen einvernehmlich aufgelöst worden, Pepe werde die Türkei schon zu Beginn der Woche verlassen. Gründe für die Trennung wurden nicht genannt, eine offizielle Bestätigung stand zunächst aus.

Der Innenverteidiger war im Sommer 2017 nach zehn Jahren bei Real Madrid an den Bosporus gewechselt und hatte einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Pepe war in der SüperLig unumstrittener Stammspieler, wurde aber in der vergangenen wie auch in dieser Saison immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen. Seit Mitte November laboriert der Routinier an einer Oberschenkelblessur.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind