KULTUR


Piti - Eintopf aus Scheki

Baku, 28. Februar, AZERTAC

Dolma, Piti, Dovgha, Qutab, Plov, Kebab (Schaschlik) und Lülä Kebab sind traditionelle aserbaidschanische Gerichte.

Die aserbaidschanische Küche zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Geschmacksrichtungen und Zubereitungsarten aus.

Die Piti-Suppe ist eines von traditionellen Gerichten aus Aserbaidschan. Sie wird aus Lammfleisch, Kichererbsen, Safran und etwas Lammfett in einem speziellen Tontopf gekocht und auch darin serviert.

Steht das Essen auf dem Tisch, gießt man die Suppe in einen Teller und würzt sie mit etwas zerdrückten Berberitzen-Beeren.

Die Piti-Suppe ist seit jeher eine Spezialität in der Scheki Region. Früher aßen sich daran einheimische Bauern satt, heute liebt die Piti-Suppe jeder.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind