SPORT


Positiver Corona-Test beim Ligue-1-Klub Bordeaux

Baku, 6. Juli, AZERTAC

Beim französischen Fußball-Erstligisten Girondins Bordeaux ist ein Profi positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Wie der Klub am Montag mitteilte, sei der betroffene Spieler "isoliert und in Quarantäne geschickt" worden. Über die Identität des Spielers machte der Verein keine Angaben.

Bordeaux war nach dem Saisonabbruch in der Ligue 1 aufgrund der Corona-Pandemie Mitte März am 22. Juni ins Training zurückgekehrt. In der ersten Testreihe vor Trainingsstart waren alle Spieler negativ getestet worden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind