OFFIZIELLE NEWS


Präsident Aserbaidschans Ilham Aliyev die Delegation um Vorsitzenden des Seims von Litauen Irena Dyagutene empfangen

Baku, den 8. Februar (AZERTAG). Am 8. Februar hat Präsident der Aserbaidschanischen Republik Ilham Aliyev die Delegation um die Vorsizenden des Seims von Litauen Irena Dyagutene empfangen.

Präsident betonte ein hohes Niveau der Wechselwirkung zwischen den Ländern im politischen Bereich und sagte, es gebe große Perspektiven auch für Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen.

Das Staatsoberhaupt unterstrich die Bedeutung der interparlamentarischen Beziehungen und erwähnte, dass Aserbaidschan und Litauen schon eine Erfahrung in der Zusammenarbeit mit solchen internationalen Organisationen, haben, wie Europäisches Parlament, Parlamentsversammlungen des Europäischen Rates, OSZE und NATO.

Er hat auch betont, dass diese Zusammenarbeit schon zur Tradition geworden ist. Präsident Ilham Aliyev äußerte Zuversicht, dass der Besuch des Vorsitzenden des Seims Irena Dyagutene zum Ausbau der Beziehungen in diesem Bereich beitragen wird.

Die Vorsitzende des Seims von Litauen Irena Dyagutene äußerte eine Genugtuung über ihren Besuch nach Aserbaidschan und über die Möglichkeit sich noch näher mit unserem Land vertraut zu machen.

Sie hat mitgeteilt, dass die ihr Land präsentierenden Unternehmen am bevorstehenden aserbadischanisch – litauischen Businessforum in Baku teilnehmen werden. Sie hat auch die Bedeutung dieser Veranstaltung vom Standpunkt der Entwicklung der Beziehungen in verschiedenen Bereichen hervorgehoben.

Zum armenisch–aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt betonte Irena Dyagutene, dass Litauen die Integrität von Aserbaidschan unterstützt.

 

 

######

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns