POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: Alle durch armenisches Regime begangenen Kriegsverbrechen werden dokumentiert 

Baku, 13. Dezember, AZERTAC

Sie sind Kriegsverbrecher. Der Beschuss der Stadt Ganja mit einer ballistischen Rakete, der Einsatz von Streubomben und Phosphorbomben in Barda und Terter, illegale Besiedlung der besetzten Gebiete - all diese sind Kriegsverbrechen. Sargsjan und Kotscharjan sind Kriegsverbrecher. Wie ich in meiner Rede beim Besuch in der Region Aghdam vor der zerstörten Moschee sagte, haben wir Sargsjan und Kocharyan besiegt. Sie versuchten, die Verantwortung von sich auf Paschinjan abzuwälzen. Aber ich sagte, dass Paschinjan niemand war. Dies ist eine zufällige Person, die auf der Welle eines Protestes gegen das Sargsjan - Kotscharjan -Regime an die Macht kam.

AZERTAC zufolge sagte dies der aserbaidschanische Präsident Ilham Aliyev beim Treffen mit den Co-Vorsitzenden der OSZE Minsk-Gruppe aus den USA und Frankreich, wie AZERTAC berichtete.

"Paschinjan hat keine große Erfahrung. Er hat keine Ahnung, keine Vorstellung von internationalen Beziehungen und Verwaltung. Dies ist eine Person, die in ihrem Leben nicht einmal eine kleine Kollektivfarm verwaltet hat. Vielleicht kann er nicht allein beschuldigt werden. Zwar hat er uns angestiftet. Aber wir haben einen Sieg über die Armee von Sargsjan und Kotscharjan errungen. Sie haben diese Armee im Laufe von 30 Jahren geschaffen. Diese Kriegsverbrechen werden derzeit dokumentiert. Wir haben bereits Rechtsverfahren im Zusammenhang mit den in unseren Städten angerichteten Zerstörungen eingeleitet. Wir haben unsere internationalen Partner eingeladen, die Schäden zu bewerten, die unseren Zivilisten, Infrastrukturen, religiösen und kulturellen Denkmälern zugefügt wurden. Alles wird dokumentiert, und wir werden unter den obwaltenden Umständen notwendige Schritte unternehmen. Illegale Besiedlung ist ein Kriegsverbrechen, so Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind