POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: Aserbaidschans Position ist auf Wiederherstellung dauerhaften Friedens in Region abzielt

Baku, 24. Juni, AZERTAC

Aserbaidschans Position ist auf die Wiederherstellung eines dauerhaften Friedens in der Region abzielt. Ich bin mir sicher, dass unsere Bemühungen auch von armenischer Seite positiv aufgenommen und langjährige Konfrontation beendet werden.

Das sagte Präsident Ilham Aliyev bei einem Treffen mit dem russischen Außenminister, Sergej Lawrow, in Baku, als er im Laufe des Gesprächs über den Prozess der Normalisierung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Armenien sprach.

Unser Vorschlag, mit der Arbeit an einem Friedensvertrag zu beginnen, blieb bisher unbeantwortet, jedoch hoffen wir, dass dieser Vorschlag positiv aufgenommen wird, fügte Präsident Ilham Aliyev hinzu.

Präsident Ilham Aliyev bezeichnete die Intensivierung der Arbeit der trilateralen Arbeitsgruppe unter dem Vorsitz der stellvertretenden Ministerpräsidenten Russlands, Aserbaidschans und Armeniens als positive Momente.

Erst kürzlich gab es in St. Petersburg ein neues Treffen, sagte der aserbaidschanische Staatschef. Der Präsident sprach die Umsetzung der Erklärung vom November 2020 an und zeigte sich zuversichtlich, dass praktische Schritte zur Wiedereröffnung der Verkehrsverbindung und der Gewährleistung eines ungehinderten Verkehr von Gütern aus Aserbidschan und aserbaidschanischen Bürgern in die Autonomen Republik Nachitschewan unternommen werden, was eine gesetzliche Verpflichtung der armenischen Seite ist. Aber leider ist dieser Punkt der Deklaration mehr als anderthalb Jahre nach dem Ende des Zweiten Karabach-Krieges noch immer nicht erfüllt, sagte Präsient Ilham Aliyev. Ich denke, dass im Rahmen unseres Konzepts der Normalisierung der Situation sehr praktische Schritte unternommen werden können, die dazu beitragen. Wir zählen natürlich auch auf aktive Bemühungen der Russischen Föderation zur Wiederherstellung eines dauerhaften Friedens im Kaukasus, so Aserbaidschans Präsident.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind