POLITIK


Präsident Ilham Aliyev: Im vergangenen Jahr haben für weitere Stärkung unserer Armee viel getan

Baku, 11. Januar, AZERTAC

Im vergangen Jahr haben wir für die weitere Stärkung der Logistik unserer Armee viel getan. Bei den letzten Militärparaden, die zweimal stattfanden, haben wir nur einen Teil unserer Technik demonstriert. Natürlich möchte ich besonders die Langstreckenraketen "Polonez" und "LORA" erwähnen. Der Gegner verfügt über keine Verteidigungsmittel gegen diese Raketensysteme. Diese Systeme können jedes militärische Ziel in einer Entfernung von 300 Kilometern zerstören. Ich möchte noch einmal sagen, dass wir in der Lage seien, beliebiges militärisches Ziel des Feindes zerstören zu können.

Das sagte Präsident Ilham Aliyev in seiner Sitzung des Ministerkabinetts gewidmet den Ergebnissen der sozialökonomischen Entwicklung des Jahres 2018 und bevorstehenden Aufgaben, wie AZERTAC berichtete.

Das Staatsoberhaupt sagte: "Im vergangenen Jahr wurden unbemannte Flugzeuge sowie neue Luftabwehrsysteme erworben. Damit konnten wir die Verteidigungsfähigkeit der Armee gegen den Raketenangriff deutlich stärken. Der Gegner weiß und sollte wissen, dass die aserbaidschanische Armee heute zu einer der stärksten Armeen der Welt gehört, und auch dieses Jahr werden weitere Schritte in diese Richtung unternommen,"

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind