OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt Delegation jüdischer Kongresse VIDEO

Baku, 1. Mai, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat am Mittwoch, dem 1. Mai eine Delegation jüdischer Kongresse zum Gespräch empfangen.

AZERTAC zufolge gehören zur Delegation die Chefs des Jüdischen Weltkongresses, Eurasisch-jüdischen Kongresses (Euro-Asian Jewish Congress/EAJC) und der Religionsgemeinschaft europäischer Juden in Baku.

Das Staatsoberhaupt sagte beim Gespräch, dass der Besuch der Chefs jüdischer Kongresse in einer großen Zusammensetzung in Aserbaidschan eine gute Gelegenheit für eine fruchtbare Diskussion über die Zusammenarbeit bietet. Präsident Ilham Aliyev betonte, dass verschiedene Völkern, darunter auch die Juden jahrhundertelang in Aserbaidschan friedlich zusammengelebt haben. Aserbaidschan fördert heute den interkulturellen Dialog und leistet einen großen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen den Kulturen in der internationalen Arena, fügte das Staatsoberhaupt hinzu.

Die Gäste äußerten sich zufrieden über das Treffen mit Präsident Ilham Aliyev. Sie äußerten sich beindruckt von großen Entwicklungsprozessen in Aserbaidschan.

Bei dem Treffen wurde die Bedeutung des fünften Welt-Forums des Interkulturellen Dialogs in Baku hervorgehoben. Man wies darauf hin, dass dieses Forum einen großen Beitrag zum interkulturellen Dialog leisten wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns