OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt EU-Delegation VIDEO

Baku, 6. März, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev hat am Mittwoch, dem 6. März eine Delegation um den Sonderbeauftragten der Europäischen Union (EU) für den Südkaukasus, Toivo Klaar, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

Toivo Klaar sagte, die EU sei daran interessiert, einen positiven Beitrag zur friedlichen Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikts zu leisten.

Präsident Ilham Aliyev äußerte sich zufrieden über wichtige Erklärungen der Führung von der EU-Kommission und einigen ihren Kommissaren über die Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes auf der Grundlage des Völkerrechts. Aserbaidschan unterstützt es, fügte der Staatschef hinzu. Der Präsident wies darauf hin, dass der armenisch-aserbaidschanische Berg-Karabach-Konflikt auf der Grundlage der Normen und Grundsätze des Völkerrechts und gemäß den einschlägigen Uno-Resolutionen im Rahmen der territorialen Integrität Aserbaidschans gelöst werden muss, und das Format der Verhandlungen nicht geändert werden kann. Präsidentin Ilham Aliyev hob hervor, dass die aserbaidschanische Seite an einer baldigen Beilegung des Konflikts besonders interessiert ist. Der aserbaidschanische Präsident machte darauf aufmerksam, dass die Befreiung der armenisch besetzten Gebiete Aserbaidschans eine wichtige Komponente des Verhandlungsprozesses ist. Der Staatschef wies darauf hin, dass widersprüchliche offizielle Erklärungen der armenischen Seite inakzeptabel sind, und den Verhandlungsprozess hindern. Die internationale Gemeinschaft sollte darauf scharf reagieren, so Präsident Ilham Aliyev.

Die Seiten tauschten sich ausführlich über die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der Europäischen Union in verschiedenen Bereichen und die Beteiligung unseres Landes am östlichen Partnerschaftsprogramm aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns