OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt Minister für digitale Entwicklung, Kommunikation und Massenmedien Russlands VIDEO

Baku, 3. Dezember, AZERTAC

Am Montag, dem 3. Dezember hat der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev den Minister für digitale Entwicklung, Kommunikation und Massenmedien Russlands, Konstantin Noskow, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

Konstantin Noskow bedankte sich für die Einladung zur XXIV. Aserbaidschanischen Internationalen Fachmesse für Telekommunikation, Innovationen und Hochtechnologien “Bakutel“.

Der russische Gast informierte auch über das Treffen von Kommunikationsministern der Länder der Region im Rahmen der Internationalen Fernmeldeunion in Baku. Er wies darauf hin, dass dieses Treffen und die Ausstellung "Bakutel" zum Ausbau der internationalen Zusammenarbeit beitragen werden. Konstantin Noskow sprach eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen den jeweiligen Ministerien Russlands und Aserbaidschans hin. Er machte darauf aufmerksam, dass die Postdienste der beiden Länder bereits effizient zusammenarbeiten. Diese Zusammenarbeit ermöglicht, aus China große Mengen elektronischer Handelsprodukte über Aserbaidschan nach Russland zu senden. Gleichzeitig sagte der Gast, dass derzeit die Gespräche über die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und russischen Mobilfunkbetreibern geführt werden.

Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zufrieden über die Teilnahme von Konstantin Noskow an der "Bakutel" und betonte die Bedeutung des Treffens von Kommunikationsministern der Länder der Region im Rahmen der Internationalen Fernmeldeunion in Baku im Hinblick auf die Ausweitung der internationalen Zusammenarbeit. Der Staatschef unterstrich das wachsende internationale Interesse für "Bakutel" in Baku und hob hervor, dass diese Veranstaltung eine gute Gelegenheit bietet, die Errungenschaften im Telekommunikations- und Technologiesektor kennenzulernen und Erfahrungen auf diesem Gebiet auszutauschen.

Beim Gespräch sprachen die Seiten auch die erfolgreiche Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland in allen Bereichen, einschließlich auf dem Gebiet Fernmeldewesen und Massenkommunikationen an. Sie zeigten sich zuversichtlich, dass der Besuch des russischen Ministers für digitale Entwicklung, Kommunikation und Massenmedien zur Stärkung unserer Beziehungen beitragen wird.

Die Seiten tauschten sich auch über die Zusammenarbeit im Bereich der Cybersicherheit, den Erfahrungsaustausch sowie die Aussichten für die Durchführung gemeinsamer Projekte mit den Nachbarländern aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns