OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt französischen Außenminister VIDEO

Baku, 27. Mai, AZERTAC

Am Sonntag, dem 27. Mai hat der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, den französischen Außenminister, Jean-Yves Le Drian, zum Gespräch empfangen.

Die Seiten unterstrichen im Laufe des Gesprächs die erfolgreiche Entwicklung der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Frankreich in politischen, wirtschaftlichen und anderen Bereichen und verwiesen auf die Bedeutung vieler Projekte, die von französischen Unternehmen in Aserbaidschan seit vielen Jahren in den Bereichen Verkehr, Raumfahrtindustrie, Infrastruktur, Landwirtschaft und auf anderen Gebieten durchgeführt werden. Außerdem sprachen die Seiten die Zusammenarbeit im Energiebereich und wiesen auf die Bedeutung des Südlichen Gaskorridors einschließlich der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen dem staatlichen Ölkonzern SOCAR und TOTAL hin. Beim Gespräch sprach man zugleich die humanitäre Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern sowie den Beitrag der Tätigkeit des französischen Lyzeums in Baku zur Stärkung der Zusammenarbeit in diesem Bereich an.

Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian bedankte sich beim aserbaidschanischen Staatsoberhaupt für die Gründung der französisch-aserbaidschanischen Universität.

Präsident Ilham Aliyev machte auf die Position Aserbaidschans zur Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes aufmerksam. Das Staatsoberhaupt wies darauf hin, dass Aserbaidschans Position darin besteht, dass der Konflikt im Rahmen der territorialen Integrität unseres Landes auf der Grundlage des Völkerrechts und der internationalen Normen gelöst werden muss.

Bei dem Treffen wurden verschiedene Aspekte der zukünftigen Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Frankreich besprochen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns