OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev empfängt neuen litauischen Botschafter VİDEO

Baku, 24. September, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat am Dienstag, dem 24. September den neu ernannten außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Litauen in Aserbaidschan, Egidius Navikas, zur Entgegennahme seines Beglaubigungsschreibens empfangen, wie AZERTAC berichtet.

Der Botschafter schritt die Front der Ehrengarde ab.

Der litauische Diplomat überreichte dem aserbaidschanischen Staatspräsidenten sein Beglaubigungsschreiben.

Dann unterhielt sich das Staatsoberhaupt mit dem litauischen Botschafter.

Der aserbaidschanische Präsident zeigte sich zuversichtlich, dass sich die traditionellen Freundschaftsbeziehungen zwischen den beiden Ländern während der Tätigkeit des neuen Botschafters erfolgreich entwickeln und neue Bereiche abdecken werden. Präsident Ilham Aliyev erinnerte an seine Kontakte und Treffen mit den ehemaligen litauischen Staatoberhäuptern Valdas Adamkus und Dalia Grybauskaitė in Baku und Vilnius.

"Es gibt traditionelle und neue Bereiche der Zusammenarbeit. Auf jeden Fall sollten bestimmte Arbeiten an der Zusammenarbeit im Bereich Handel und Wirtschaft durchgeführt werden. Es ist möglich, die Handelsbeziehungen auszuweiten. Man kann die Arbeitsgruppen einsetzen, um die Geschäfts- und Wirtschaftsbeziehungen weiter zu entwickeln. Wir wollen unsere traditionelle Zusammenarbeit fortsetzen und unsere Kooperationsbeziehungen auch in anderen neuen Bereichen ausweiten", sagte Präsident Ilham Aliyev.

Botschafter Egidius Navikas übermittelte dem aserbaidschanischen Staatsoberhaupt die Grüße und besten Wünsche des litauischen Präsidenten Gitanas Nausėda und überreichte eine offizielle Einladung des litauischen Staatschefs zu einem Besuch in Litauen.

Der Botschafter äußerte sich zufrieden über den bestehenden politische Dialog zwischen Aserbaidschan und Litauen. Egidius Navikas betonte, dass es gute Möglichkeiten für die Weiterentwicklung der bilateralen Beziehungen und Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen, einschließlich der Wirtschaft, bestehen. Er sprach zugleich die Beziehungen Aserbaidschans zur Europäischen Union an und sagte, sein Land habe im Rahmen der EU-Partnerschaftsprojekte eng mit Aserbaidschan zusammengearbeitet.

Präsident Ilham Aliyev betonte, dass die Unterstützung der EU-Mitgliedsländer für die Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und der EU hoch eingeschätzt wird.

Der Staatschef bedankte sich für die Grüße seines litauischen Amtskollegen Gitanas Nauseda und bat seine Grüße ebenfalls ihm zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns