POLITIK


Präsident Ilham Aliyev gratuliert jüdischer Gemeinde Aserbaidschans zum Neujahrsfest –Rosch ha-Schana

Baku, 3. September, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan Ilham Aliyev hat der jüdischen Gemeinde Aserbaidschans zum Neujahrsfest –Rosch ha-Schana gratuliert.

In der Glückwunschadresse wird besonders betont, dass Vertreter verschiedener Nationen und Religionen in Aserbaidschan seit Jahrhunderten in Frieden und Ruhe, in einer Atmosphäre des gegenseitigen Respekts und Vertrauens gelebt haben.

Die jüdische Gemeinde hat einen hohen Stellenwert in Aserbaidschan, das als Land der Toleranz der Welt bezeichnet wird. Die Juden, die seit Jahrhunderten in unserem Land leben, haben nie antisemitische Diskriminierung erlebt und ihre Sprache, Kultur, religiösen Überzeugungen und Traditionen bis heute bewahrt, hieß es.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind