OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev nahm an Veranstaltung zum 25. Jahrestag des “Jahrhundertvertrags” und dem Tag der Ölarbeiter teil VIDEO

Baku, 20. September, AZERTAC

Im grandiosen Heydar Aliyev Zentrum findet eine Zeremonie zum 25. Jahrestag des “Jahrhundertvertrags” und dem Tag der Ölarbeiter statt.

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, nimmt ebenfalls an der Zeremonie teil, wie AZERTAC berichtete.

Er hielt eine Rede bei der Veranstaltung.

Präsident Ilham Aliyev bezeichnete die Unterzeichnung des Vertrags des Jahrhunderts im Jahr 1994 als ein historisches Ereignis.

Präsident Ilham Aliyev sprach große Verdienste von Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev um die Unterzeichnung "Vertrages des Jahrhunderts" und seine entscheidende Rolle für die weitere Entwicklung und die Anerkennung Aserbaidschans als zuverlässigen Partner in der internationalen Gemeinschaft an. Das Staatsoberhaupt sagte, dass die Öleinnahmen in erster Linie darauf abzielen, den Wohlstand der Menschen zu verbessern.

Dann las der US-Botschafter in Aserbaidschan, Earle D. Litzenberger, die Botschaft des US-Außenministers Mike Pompeo vor.

Der Botschafter Großbritanniens in Aserbaidschan, James Sharp, las die Botschaft der britischen Außenministerin für internationalen Handel, Elizabeth Truss vor.

Anschließend hielten Gary Jones, BP-Regionalvorsitzender für Aserbaidschan, Georgien und die Türkei, und Choschbacht Yusifzade, Vizepräsident des Staatlichen Ölkonzerns (SOCAR) eine Rede bei der Zeremonie.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns