OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev telefoniert mit Präsident Erdogan

Am Samstag, dem 16. Januar hat der aserbaidschanische Staatschef Ilham Aliyev mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan telefoniert. Das geht aus einem Bericht des Pressedienstes des Präsidenten hervor.

Während des Telefongesprächs wurde nochmals betont, dass sich die freundschaftlichen und brüderlichen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Türkei in allen Bereichen erfolgreich entwickeln und die Zusammenarbeit zwischen den beiden Bruderländern ständig ausgeweitet wird. Präsident Ilham Aliyev informierte den türkischen Präsidenten über den Beginn der Restaurierungs- und Wiederaufbauarbeiten in den befreiten Gebieten. Er äußerte sich zufrieden über die aktive Beteiligung türkischer Unternehmen an dieser Arbeit und fügte hinzu, dass dies zur weiteren Stärkung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern dient.

Recep Tayyip Erdogan bedankte sich bei dem aserbaidschanischen Staatsoberhaupt für seine Information und zeigte sich zufrieden mit der Beteiligung türkischer Unternehmen an der Wiederherstellung und dem Wiederaufbau der von der Besatzung befreiten aserbaidschanischen Gebiete.

Die Staatsoberhäupter sprachen beim Telefonat auch die baldige Aufnahme der Tätigkeit des gemeinsamen türkisch-russischen Zentrums zur Überwachung des Waffenstillstands in der Aghdam Region an und zeigten sich zuversichtlich, dass die Arbeit dieses Zentrums dazu dienen würde, langfristigen Frieden zu gewährleisten.

Der türkische Präsident hob hervor, sein Land werde Aserbaidschan auch weiterhin unterstützen.

Das aserbaidschanische Staatsoberhaupt bedankte sich dafür.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns