OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev trifft NATO-Generalsekretär VIDEO

Brüssel, 14. Dezember, AZERTAC

Der zu einem Arbeitsbesuch in Brüssel weilende Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, ist heute mit dem NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg, zusammengetroffen.

Jens Stoltenberg begrüßte Präsident Ilham Aliyev.

Bei dem Treffen sagte der NATO-Generalsekretär, dass Aserbaidschan ein wichtiger Partner des Bündnisses sei. Er äußerte sich lobend über den Beitrag der aserbaidschanischen Streitkräfte bei der NATO-Mission ”Resolute Support“ in Afghanistan. Der NATO-Generalsekretär sagte zudem, dass aserbaidschanische Friedenstruppen die letzten Soldaten waren, die Afghanistan verließen. Sie trugen zum Evakuierungsflug von mehr als 120.000 Menschen vom Flughafen Kabul bei, fügte er hinzu. Jens Stoltenberg dankte Präsident Ilham Aliyev dafür.

Präsident Ilham Aliyev sagte seinerseits, dass Aserbaidschan ein zuverlässiger Partner der NATO ist. Er erinnerte daran, dass dies bereits sein siebter Besuch im Hauptquartier des Bündnisses ist. Aserbaidschanische Friedenstruppen waren seit 2002 bis Ende August 2021 im NATO-Einsatz in Afghanistan, sagte der Staatschef.

Im Laufe des Gesprächs tauschten die Seiten Meinungen über regionale Fragen während der Zeit nach dem Konflikt aus. Man betonte, dass Aserbaidschan bereit sei, mit Armenien über ein Friedensabkommen zu verhandeln. Auch Sicherheitsprobleme in der Region wurden angesprochen.

Präsident Ilham Aliyev wies darauf hin, dass Aserbaidschan enge Freundschaftsbeziehungen und strategische Partnerschaften mit den NATO-Mitgliedstaaten sowie strategische Bündnisbeziehungen mit der brüderlichen Türkei, einem der führenden Mitgliedsstaaten des Bündnisses unterhält.

Bei dem Treffen wurde auf die Bedeutung der Partnerschaft Aserbaidschans mit der Partnerschaft für den Frieden der NATO seit 1994 verwiesen. In diesem Zusammenhang wurde hervorgehoben, dass Aserbaidschan am NATO-Operationsplan für individuelle Partnerschaft und anderen Programmen aktiv beteiligt ist. Darüber hinaus wurde die Entwicklung einer operativen militärischen Anpassung zwischen den aserbaidschanischen Streitkräften und den NATO-Truppen erwähnt. Gleichzeitig tauschten sich die Seiten über die Teilnahme Aserbaidschans an NATO-Übungen und -Übungen zwischen der Türkei und Aserbaidschan aus.

Zudem wurde die wichtige Rolle Aserbaidschans für die Energiesicherheit Europas betont. Aserbaidschans Beitrag als regionales Verkehrs- und Logistikzentrum bei der Umsetzung der NATO-Mission ”Resolute Support“ wurde hoch eingeschätzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns