OFFIZIELLE NEWS


Präsident der Aserbaidschanischen Republik Ilham Aliyev ist der Preis „Freund der Journalisten“ verliehen

Baku, den 29. Dezember (AZERTAG). Am 29. Dezember hat im Palast “Gulüstan” die Veranstaltung zur Auszeichnung des Präsidenten Ilham Aliyev mit dem Preis „Freund der Journalisten“ stattgefunden.

Der Akt begann mit Ertönen der Staatshymne.

Es wurde berichtet, dass das Komitee für die Verteidigung der Journalisten “RUH” unter den Vertretern der Massemedien und den Journalistenorganisationen eine Umfrage gehalten, um den Sieger des Preises „Freund der Journalisten“ festzustellen.

An der Befragung haben 30 Tageszeitungen, 19 Wochenzeitungen, 2 Zeitschriften, 11 Nachrichtenagenturen, 13 Journalistenorganisationen, 8 Informationsportale, 7 Fernsehgesellschaften und 3 Radiosender, insgesammt 93 Massenmedien teilgenommen.

Respondenten wurden gebeten, die Frage „ Welche Amtsperson und Persönlichkeit des öffentlichen und politischen Lebens halten Sie nach den Ergebnissen des Jahres 2010 für den Freund der Journalisten?“ zu beantworten.

Das81 Prozent von Befragten haben den Präsidenten der Aserbaidschanischen Republik Ilham Aliyev für besten Kandidaten für den Preis „Freund der Journalisten“ erachtet. Der noch im Jahre 1997 gestiftete Preis war das letzte Mal im Jahre 2002 dem Nationalleader Heydar Aliyev verliehen worden.

Ferner wurde der Preis dem Präsident Ilham Aliyev verliehen.

Auf der Veranstaltung sind ebenfalls die Sieger des Wettbewerbs für journalistische Arbeiten geehrt worden.

31 Zeitungsredaktionen un 8 Nachrichtenagenturen haben einmalige finanzielle Hilfe erhalten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns