OFFIZIELLE CHRONIK


Staatspräsident Ilham Aliyev empfängt IAF-Exekutivdirektor VIDEO

Baku, 4. Februar, AZERTAC

Der Präsident der Republik Aserbaidschan, Ilham Aliyev, hat am Montag, dem 4. Februar, den Exekutivdirektor der International Astronautical Federation (IAF-Internationale Astronautische Föderation), Christian Feichtinger, zum Gespräch empfangen, wie AZERTAC berichtete.

IAF-Exekutivdirektor Christian Feichtinger bedankte sich bei dem Präsidenten für den Empfang und zeigte sich zufrieden mit seinem ersten Besuch in Aserbaidschan. Der Gast sagte, er sei von großen Entwicklungsprozessen in Baku tief beeindruckt. Christian Feichtinger gab Informationen über die Aktivitäten der ihm geleiteten Organisation und wies darauf hin, dass die IAF 368 Mitglieder aus 68 Ländern in der ganzen Welt, darunter drei Organisationen aus Aserbaidschan hat. Er erinnerte daran, dass die IAF jährlich den Internationalen Astronautischen Kongress (IAC) organisiert und einer von denen im Jahre 1973 in Baku stattfand. Er sagte zudem, dass sich die Raumfahrtindustrie in Aserbaidschan erfolgreich entwickelt und die jüngsten Errungenschaften des Landes weltweit hoch eingeschätzt werden.

Präsident Ilham Aliyev erinnerte mit Genugtuung an den XXIV. Kongress der Internationalen Astronautischen Föderation im Jahr 1973 in Baku, als Heydar Aliyev Aserbaidschan leitete. Der Staatschef machte darauf aufmerksam, dass diese Veranstaltung, an der berühmte Kosmonauten und Astronauten teilnahmen, ein Event von internationaler Bedeutung war. Was die Entwicklung der Weltraumindustrie in Aserbaidschan anbelangt, sagte Präsident Ilham Aliyev, dass dieses Gebiet eine der Prioritäten des Landes ist.

Bei dem Gespräch tauschten sich die Seiten über die Perspektiven der Zusammenarbeit aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns