POLITIK


Südkoreanischer Botschafter besucht AZERTAC VIDEO

Baku, 14. Februar, AZERTAC

Im November des laufenden Jahres wird die Agentur Yonhap der Republik Korea die Präsidentschaft in der Organisation der Asien-Pazifischen Nachrichtenagenturen (OANA) von der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAC übernehmen. Derzeit treffen die beiden Agenturen Vorbereitungen für die bevorstehende Generalversammlung der Organisation in Seoul durch.

Der Vorstandsvorsitzende der Nachrichtenagentur AZERTAC Aslan Aslanov und der Botschafter der Republik Korea in Aserbaidschan Kim Tong-op diskutierten diese Frage bei einem Treffen in der AZERTAC.

AZERTAC und Yonhap, die 2015 eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet haben, setzen sich aktiv für die Verbesserung der Arbeit von OANA ein, sagte Aslan Aslanov bei dem Gespräch. Er machte darauf aufmerksam, dass eine ordentliche Sitzung des OANA-Exekutivkomitees im April in Vietnam stattfinden wird. Bei dem Treffen werden Vorbereitungen für die bevorstehende Generalversammlung in Seoul im Mittelpunkt stehen, sagte er.

Botschafter Kim Tong-op sagte seinerseits, dass sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern sowie die Zusammenarbeit im Medienbereich ausweiten. Er äußerte sich lobend darüber, dass AZERTAC zwei internationale Medienstrukturen präsidieren. Der Diplomat zeigte sich zufrieden mit enger Zusammenarbeit zwischen Yonhap und AZERTAC.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind