REGIONEN


Tee aus Zagatala wird in Paris gefördert

Baku, 25. September, AZERTAC

Vom 27. bis 29. September findet in der französischen Stadt Paris ein internationales Festival unter dem Namen “Village des thés” (Dorf der Tees) statt.

AZERTAC zufolge wird Aserbaidschan bei der Veranstaltung durch die Offene Aktiengesellschaft “Agrarlieferung- und Versorgung“ vertreten, die sich dem Landwirtschaftsministerium unterordnet. Die Teilnahme der AG an der Veranstaltung wird von der Botschaft von Aserbaidschan in Frankreich, dem Verein der Freunde Aserbaidschans in Frankreich sowie dem Aserbaidschanischen Hauses in Paris unterstützt.

Der Hauptzweck der Teilnahme der Offenen Aktiengesellschaft “Agrarlieferung- und Versorgung“ am internationalen Festival ist die Förderung der aserbaidschanischen Teekultur, einheimischer Produkte, einschließlich des unter der Marke "Von der Stadt zum Dorf“ verpackten Tees aus der Region Zagatala zu fördern.

Auf dem internationalen Festival, das auf dem Saint-Sulpice-Platz in Paris veranstaltet wird, werden neben dem Zagatala-Tee auch andere lokale Teesorten sowie einheimische Gewürze, verschiedene Süßigkeiten und getrocknete Früchte präsentiert. Die Festivalbesucher werden Möglichkeit haben, auch den Zagatala-Tee und andere würzige Tee- und Lebensmittelprodukte zu verkosten.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind