POLITIK


Telefonat der Außenminister: Aserbaidschan und Usbekistan

Baku, 7. Juli, AZERTAC

Es fand ein Telefonat zwischen den aserbaidschanischen und usbekischen Chefdiplomaten Jeyhun Bayramov und Vladimir Norov statt.

Laut der Auskunft des Außenministeriums gegenüber AZERTAC wurden im Laufe des Telefongesprächs besonders die gute Organisation des Staatsbesuchs des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev in Usbekistan am 22. Juni dieses Jahres und die Ergebnisse des Besuchs hervorgehoben. Zudem wurde die strategische Bedeutung der Unterzeichnung von Dokumenten zwischen den beiden Ländern betont.

Die Seiten erörterten den aktuellen Stand der Umsetzung der bei diesem Besuch getroffenen Vereinbarungen sowie die nächsten Schritte in dieser Richtung.

Gleichzeitig wurde betont, dass der Staat vor einigen Tagen rechtliche Schritte unternommen hat, Versuche in der Republik Karakalpak zu rebellieren und die Stabilität im Land zu bedrohen, zu verhindern. In dieser Hinsicht wurde Aserbaidschans Unterstützung für Usbekistan zum Ausdruck gebracht. Die Seiten gingen davon aus, solche rechtswidige Handlungen gegen die Souveränität und territoriale Integrität der Staaten inakzeptabel seien.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind