GESELLSCHAFT


Türkische Ministerin für Arbeit und soziale Sicherheit besucht Aserbaidschan

Baku, 30. Januar, AZERTAC

Eine Delegation um die Ministerin für Arbeit und soziale Sicherheit der Türkei Jülide Sarieroglu wird vom 31. Januar bis 3. Februar zu einem Besuch in Aserbaidschan weilen, berichtet AZERTAC unter Berufung auf die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit des Ministeriums für Arbeit und Sozialschutz.

Nach Angaben des türkischen Ministeriums für Arbeit und soziale Sicherheit zählen zur Delegation auch Mitglieder der Großen Türkischen Nationalversammlung.

Am ersten Tag ihres Besuchs wird die türkische Delegation eine Reihe von offiziellen Treffen abhalten. Am zweiten Tag der Reise wird die Unterzeichnung eines Protokolls über die Zusammenarbeit im Bereich Arbeit und Sozialschutz zwischen den jeweiligen Ministerien der beiden Bruderländer erwartet.

Darüber hinaus wird die Delegation die Sehenswürdigkeiten von Baku kennenlernen, sowie eine Reihe von Strukturen des Ministeriums für Arbeit und Sozialschutz von Aserbaidschan besuchen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind