WELT


Turkish Airlines stellt Flüge nach Israel vorübergehend ein

Istanbul, 28. Januar, AZERTAC

Die Fluggesellschaft Turkish Airlines hat alle Flüge nach Israel vorübergehend eingestellt, teilte die Fluggesellschaft auf Twitter mit, wie das AZERTAC-Büro in Istanbul bereits berichtete.

Im Rahmen der Aussetzung gibt es für den Zeitraum vom 26. bis 31. Januar keine Flüge von Turkish Airlines nach oder von Israel.

Zur Erklärung gab die Fluggesellschaft an, dass der Flugstopp im Einklang mit einer Entscheidung der "zuständigen Behörden" stehe. Passagiere, die ihre Flüge umbuchen müssen, können die Fluggesellschaft unter 850-333-0849 oder über Verkaufsbüros kontaktieren.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind