WELT


Unruhen im armenischen Kabinett

Baku, 3. Oktober, AZERTAC

Der armenische Ministerpräsident Nikol Paschinjan hat nach der Änderung von mehreren Ministern und Gouverneuren seinen Rücktritt angekündigt.

Mit dem Bekanntwerden der Beschlüssen versammelten sich hunderte Protestierende vor dem armenischen Parlament und forderten den Rücktritt von Paschinjan.

Der Regierungschef hatte angeordnet, dass Gouverneure von der Partei “Wohlhabendes Armenien“ und Minister von der Partei “

“Daschnakzutjun“ suspendiert werden.

Paschinjan hatte vor kurzer Zeit erklärt, dass in Armenien Frühwahlen notwendig seien. Die Oppositionsparteien hatten sich gegen diesen Aufruf gestellt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind