WELT


Vermisstes argentinisches U-Boot: Nasa schließt sich Suchaktion an

Baku, 18. November, AZERTAC

Ein Forschungsflugzeug der Nasa hat sich der Suche nach dem verschollenen Kampf-U-Boot “San Juan“ der argentinischen Seestreitkräfte angeschlossen. Dies meldet das Portal USNI News.

Der Meldung zufolge ist bei der Suchaktion ein modifiziertes Seeaufklärungsflugzeug P-3 Orion mit im Einsatz.

Vertreter des Süd-Kommandos der US-Streitkräfte stehen mit dem Außenministerium in stetigem Kontakt und sind bereit, sich im Fall einer Bitte Argentiniens an der Suche zu beteiligen.

Zudem werde inzwischen eine spezielle Rettungsausrüstung zur Rettung gesunkener U-Boote vorbereitet, um auf Anfrage von argentinischer Seite für den Auftrag gerüstet zu sein.

Die US Navy hat außerdem ein Seefernaufklärungs- und U-Boot-Jagdflugzeug P-8A Poseidon zur Suche nach der verschwundenen “San Juan“ losgeschickt.

Zuvor hatte Argentiniens Präsident Mauricio Macri seine Bereitschaft erklärt, internationale Hilfe zur Suche nach dem U-Boot anzunehmen.

Am Freitag war bekannt geworden, dass das Kampf-U-Boot “San Juan“ der argentinischen Marine mit 44 Menschen an Bord vor der Küste des Landes vermisst werde. Laut Medienberichten fehle seit Mittwoch jede Spur von ihm.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind