POLITIK


Verteidigungsminister Zakir Hasanov trifft Kommandeur von NATO-Defense College

Baku, 13. Dezember, AZERTAC

Der aserbaidschanische Verteidigungsminister, Generaloberst Zakir Hasanov, ist am 13. Dezember mit dem zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden Kommandeur von NATO Defense College (NDC) (eine Militärakademie der NATO für Stabsoffiziere und Generale), Generalleutnant Chris Whitecross zusammengetroffen.

Minister Hasanov informierte den Gast über die militärisch-politische Situation in der Region sowie den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt. Generaloberst Zakir Hasanov unterstrich die Bedeutung militärischer Kooperationsprogramme, insbesondere der militärischen Ausbildung zwischen Aserbaidschan und der NATO und bedankte sich für die Unterstützung, die in dieser Richtung geleistet wird.

Generalleutnant Chris Whitecross zeigte sich zufrieden mit seinem Besuch in Aserbaidschan und gab detaillierte Informationen über die Aktivitäten von NDC. Er bedankte sich für die Gastfreundschaft im Namen aller Delegationsmitglieder für die Organisation von Treffen in verschiedenen Organisationen.

Der Gast wies auf die Bedeutung der vom NDC veranstalteten Kurse hin und sagte, dass solche Besuche in Hinsicht auf gegenseitigen Erfahrungsaustausch sehr wichtig seien.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind