POLITIK


Verteidigungsminister von Aserbaidschan, der Türkei und Georgien halten trilaterales Treffen in Gabala

Gabala, 12. Juni, AZERTAC

Am 12. Juni hat in Gabala ein trilaterales Treffen zwischen dem Verteidigungsminister der Republik Aserbaidschan Zakir Hasanov, dem nationalen Verteidigungsminister der Republik Türkei Hulusi Akar und dem Verteidigungsminister von Georgien Levan Izoria stattgefunden.

AZERTAC zufolge besuchten die Minister vor dem Treffen die Märtyrerallee in der Stadt Gabala, wo sie das Gedenken von tapferen Söhnen ehrten, die ihr Leben für die Freiheit und territoriale Integrität Aserbaidschans hingegeben haben. Sie legten an ihren Grabmalen Blumen nieder.

Sie ehrten hier auch das Andenken von Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev und legten Blumen an seinem Denkmal nieder.

Bei dem Treffen in der Stadt Gabala diskutierten die Minister die militärpolitische Situation in der Region, die Entwicklung der militärischen Kooperation im trilateralen Format und die Sicherheit regionaler Projekte. Sie führten auch einen ausführlichen Meinungsaustausch über verschiedene Aspekte der militärischen Zusammenarbeit.

Abschließend unterzeichnete die Verteidigungsminister ein Protokoll über Ergebnisse von Gesprächen und hielten eine kurze Pressekonferenz für lokale Medienvertreter ab.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind