SPORT


Volleyball: Kseniya Pavlenko und Azerrail Baku einigen sich auf neuen Vertrag

Baku, 20. Mai, AZERTAC

Kseniya Pavlenko, Mitglied der aserbaidschanischen Volleyballnationallmannschaft der Frauen soll ein weiteres Jahr beim Azerrail Baku spielen. Nun ist der Transfer offiziell von Azerrail bestätigt worden.

Die 27.Jährige hat den Vertrag mit dem Club Azerrail Baku um ein weiteres Jahr verlängert. Das gab Azerrail am Mittwoch bekannt.

Azerrail, das unser Land im Challenge Cup Der vertreten wird, hat zuvor Verträge mit Moytsa Pene aus Slowenien, Romana Hudechova aus der Slowakei und Julia Karimova, der Spielerin der Volleyballnationallmannschaft unterzeichnet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind