WIRTSCHAFT


Wirtschaftsminister: Aserbaidschan baut Logistikzentrum in Jekaterinburg

Baku, 11. September, AZERTAC

Aserbaidschan wird in Jekaterinburg ein Logistikzentrum bauen.

AZERTAC zufolge sagte dies der Wirtschaftsminister Schahin Mustafayev in einem Interview mit Journalisten.

Der Minister stellte fest, dass am 12. September in Baku ein Business-Forum stattfinden wird, an dem Geschäftsleute aus Aserbaidschan und Russland teilnehmen werden. Im Rahmen des Forums wird ein entsprechendes Memorandum zwischen dem Verband der Hersteller und Exporteure von Obst und Gemüse Aserbaidschans und dem entsprechenden Unternehmen aus der Oblast Swerdlowsk unterzeichnet. Dieses Dokument ist in Hinsicht auf die Versorgung des obenerwähnten Logistikzentrums mit Obst und Gemüse aus Aserbaidschan sowie auf die Entwicklung der aserbaidschanisch-russischen Handelsbeziehungen von großer Bedeutung“, so Wirtschaftsminister Schahin Mustafayev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind