POLITIK


Xinhua sendet AZERTAC Zertifikat über Gründungsmitglied von Plattform für wirtschaftliche Informationspartnerschaft

Baku, 10. August, AZERTAC

Die amtliche Nachrichtenagentur der Volksrepublik China Xinhua hat der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtenagentur (AZERTAC) ein Zertifikat über das Gründungsmitglied der Plattform für wirtschaftliche Informationspartnerschaft "Ein Gürtel, eine Straße" gesandt.

Hier sei erwähnt, dass der Status eines Gründungsmitglieds von AZERTAC in der Plattform für wirtschaftliche Informationspartnerschaft "Ein Gürtel, eine Straße" in Peking offiziell bereits bestätigt worden ist. Damit hat AZERTAC Rechte bekommen, alle Privilegien der Plattform zu genießen.

Die Plattform für wirtschaftliche Informationspartnerschaft "Ein Gürtel, eine Straße" wurde am 27. Juni in Peking zur Nutzung übergeben.

Das Hauptziel der Plattform für wirtschaftliche Informationspartnerschaft “Ein Gürtel, eine Straße” besteht darin, die Möglichkeiten für eine einfache und wirksame Kommunikation zwischen den Ländern zu schaffen, die an der Seidenstraße liegen. AZERTAC ist eine der ersten Medienorganisationen, die diese Initiative von Xinhua unterstützt hat.

AZERTAC will über diese Plattform ihre Nachrichten über die wirtschaftliche Entwicklung, groß angelegte Energieprojekte, Geschäfts- und Investitionsklima, die kürzeste Baku-Tiflis-Kars Bahnstrecke zwischen Asien und Europa, einschließlich über die transkaspischen internationalen Verkehrswege, das Logistikpotential und den Tourismus des Landes an noch größeres Publikum zu vermitteln.

AZETAC arbeitet mit einer Reihe von chinesischen Medien wie der Nachrichtenagentur Xinhua sowie mit den Zeitungen Jenmin Jibao, China Daily und Global Times zusammen. Gleichzeitig arbeiten die amtlichen Nachrichtenagenturen der beiden Länder im Rahmen des Kongresses der Weltnachrichtenagenturen und Organisation von Nachrichtenagenturen der UNESCO-Staaten in der Asien-Pazifik-Region (OANA) eng zusammen. Bei dem ersten Mediengipfel der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit im vergangenen Juni in Peking wurde ein neues Kooperationsabkommen zwischen AZERTAC und Xinhua unterzeichnet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind