GESELLSCHAFT


Zivilist armenischer Herkunft an armenische Seite übergeben

Baku, 29. Dezember, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 29. Dezember verirrte sich ein Zivilist armenischer Herkunft, Verdyan Armen Abrikovich, geboren am 24. April 1971, und betrat das vom aserbaidschanischen Militär kontrollierte Gebiet. Aserbaidschan engagiert sich weiter für die Prinzipien des Humanismus und hat die Person an Armenien übergeben, wie die staatliche Kommission für Gefangene, vermisste Personen und Geiseln der Nachrichtenagentur AZERTAC mitteilte.

Hier sei erwähnt, dass am 26. November des laufenden Jahres ein weiterer Zivilist armenischer Herkunft an die armenische Seite übergeben wurde.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind