Die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur

REGIONEN

Warum Ordubad in Nachitschewan eine Reise wert ist?

Baku, 28. März, AZERTAC

Warum die Region Ordubad in Nachitschewan eine Reise wert ist? In diesem Artikel werden wir versuchen, diese Frage zu klären.

Ordubad ist einer der schönsten Orte in der Autonomen Republik Nachitschewan und gilt als Perle Aserbaidschans. Jene Region wird auch als Fruchtparadies bezeichnet und ist für ihre Gärten, Blumen und Früchte sehr berühmt. Ordubad gilt zugleich als eine der wichtigsten Städte in der Autonomen Republik Nachitschewan.

Auch der Berg Gapijig der höchste Gipfel in Nachitschewan liegt in dieser Region. Ordubad grenzt im Süden an den Iran und im Nordosten an Armenien. Die Geschichte von Ordubad geht in das XII. Jahrhundert zurück.

Diese Stadt wurde seit 1977 zu einem Schutzgebiet erklärt. Es ist ein Land reich an alten und historischen Denkmälern. Die hier bis auf den heutigen Tag erhalten gebliebenen Stein-Statuen, Ruinen von Wohnorten, Moscheen, heilige Stellen und andere historische Gebäude aus der Bronzezeit datiert aus den II. und I. Jahrhunderten vor unserer Zeitrechnung zeugen von geheimnisvollen und tiefen Schichten unserer Geschichte.

Die Wohnhäuser in Ordubad zeichnen sich durch einen besonderen Stil aus. Die Häuser in Ordubad wurden im Wesentlichen aus Rohziegeln in einer geschlossenen Form gebaut. Auf den Hoftoren in Ordubad gab es zwei verschiedene Klopfer für Männer und Frauen. Wenn jedes Mal eine Frau zu Besuch kam, schlug sie an die Tür mit flachem Klopfer. Und wenn ein Mann zu Gast kam, klopfte er in der Regel an die Tür mit einem hammerförmigen Türklopfer, der von sich mehr Laut gibt. Solcherweise konnte man feststellen, ob ein Mann oder eine Frau zu Besuch ist.

Das älteste Denkmal “Gämigaya“, das eine alte Geschichte und Kultur des aserbaidschanischen Volkes spiegelt, liegt auch in Ordubad. Dieses Denkmal, das sich 60 km südlich von der Stadt befindet und aus den IV. und I. Jahrtausenden vor unserer Zeitrechnung datiert, ist reich an Felszeichnungen und Symbolen. Dieser Berg, bedeckt mit ewigem Schnee und weißen Wolken, dessen Name in den Quellen mit der Legende Noah gleichgestellt wird, sieht aus der Ferne vor dem Hintergrund eines blauen Himmels einem Riesen-Schiff ähnlich. Gämigaya ist eine Galerie der kostbaren Zeichnungen, die künstlerisches Denken und Traditionen unserer Vorfahren widerspiegelt.

Auch das berühmte Baudenkmal “Geysäriyyä“ datiert aus dem siebzehnten Jahrhundert ist hier in Ordubad. Das Denkmal besteht aus einer großen und den benachbarten acht kleinen Kuppeln. Zu seiner Zeit war hier ein gedeckter Markt, wo kostbare Schmucksachen verkauft wurden.

Nach der Renovierung und den Wiederaufbauarbeiten wurde das frühere Aussehen des Gebäudes, das eine lange Zeit ungenutzt war, wiederhergestellt. Das Innere des Gebäudes wurde mit gemusterten Backsteinen geschmückt, ein Netzwerksystem in einer Fläche von 200 Quadratmetern und die Innenwände wurden auch restauriert. Derzeit funktioniert “Geysäriyyä“ als ein Heimatmuseum.

In der Architektur von Nachitschewan nimmt Ordubads Einlegearbeit, einen besonderen Platz ein. Diese Kunst hat ihre Wurzeln im 18. Jahrhundert. Die gläsernen Mosaiksteine werden in Rahmen aus Kastanie oder Walnussholz eingepasst. In diesen Fenstern, die Schäbäkä heißen, sind mehr als 14.000 Stück verarbeitet, ohne Kleber oder Nägel. Eine Einlegearbeit, die viel Geduld verlangt. Um sie herzustellen, tauschten die Handwerker zu Zeiten der Seidenstraße Murano-Glas aus Italien gegen Gewürze und Seide ein. Für einen Quadratmeter Schäbäkä braucht man sechs Monate. Wenn man nur einen Millimeter daneben liegt, kann man das gesamte Werk wegwerfen. Um den Khanspalast von Scheki zu restaurieren, nutzten sie kleine Zangen. Sie benötigten gut zwei Jahre. Die einzelnen Holzsegmente werden mit einander verknüpft. Dann setzt man das Glas ein. Wenn man sich nur um einen Millimeter vertut, klappt gar nichts mehr. Die Schäbäkä sind wie das Licht: Zerbrechlich im Aussehen, aber robust und zuverlässig im Alltag. Beim Bau von vielen historischen Gebäuden in Ordubad wurde die Schäbäkä weit und breit verwendet. Im Gegensatz zur Region Scheki verwenden Meister von Ordubad bei der Einlegearbeit kleine Nägel.

Ordubad ist auch die Heimat von vielen bekannten Persönlichkeiten, die sehr große Verdienste um die Entwicklung der Wissenschaft, Kultur und Literatur Aserbaidschans hatten. Der hervorragende Gelehrte und Chemiker Yusif Mammadaliyev und der Schriftsteller Mammad Said Ordubadi sind hier geboren und gewachsen.

Heute stehen moderne Gesundheit -und Kultureinrichtungen in Ordubad den Bewohnern zur Verfügung. Wie in Nachitschewan, legt man auch in Ordubad einen besonderen Wert auf die Bildung. Hier wurden sogar in den entlegensten Dörfern moderne Schulen gebaut.

Ordubad verfügt auch über ein Wasserkraftwerk und Wasserspeicher Bilav. Diese Anlage ist eines der modernen Kraftwerke, die in den letzten Jahren hier gebaut sind. Die durchschnittliche Jahresenergieerzeugung der Anlage Bilav beträgt 80 Millionen Kilowattstunden.

Ordubad ist auch für seine langjährigen Platanen berühmt. Diese Platanen werden auch als grünes Symbol der Stadt bezeichnet. Der größte Durchmesser von diesen Bäumen ist 18 Meter. Im großen Schatten von diesen riesigen jahrhundertealten Platanen funktionieren Teestuben.

Ordubad ist in Aserbaidschan auch für seine Küche gut bekannt. Das hier zubereitende Spiegelei schmeckt lecker. Dieses Rührei unterscheidet sich von einfachem Spiegelei. Dieses Gericht, das viel Mühe kostet, hat einen besonderen Geschmack. Auch der traditionelle Teetisch in Ordubad ist hervorragend. Ein Teetisch mit Ordubads Zitrone und Konfitüre aus Nuss ist absolut. Diese Region ist auch für ihre seltenen Heilpflanzen und aromatischen, saftigen und süßen Früchte gut bekannt.

Ordubad - Perle Aserbaidschans konnte bis auf den heutigen Tag seine Geschichte erhalten. Die Region modernisiert und entwickelt sich Ordubad von Jahr zu Jahr.

Wenn Sie gepflegte Straßen und Plätze von Ordubad sehen, schmackhafte Früchte und Gerichte jener Region probieren, bei netten und freundlichen Menschen hier zu Gast sein möchten, dann ist sie wirklich eine Reise wert.

Nachricht in sozialen Medien teilen

Folgen Sie uns auf Social

Aserbaidschanischer Schwimmer holt Gold bei EM im Para Schwimmen in Portugal

Präsident Ilham Aliyev zu Arbeitsbesuch in Russland

In Baku findet Konferenz “Aserbaidschan-China Beziehungen“

39 weitere Familien aus Füsuli kehren in ihre Heimatstadt zurück VIDEO

Rohöl: Ölpreise an Börsen gesunken

Welche beeindruckende Wirkung hat Musik auf unseren Körper?

Wie gesund ist die Petersilie?

Diabetes-Medikament verlangsamt Parkinson- Krankheit

Aserbaidschanischer Para-Badmintonspieler im Halbfinale eines internationalen Turniers in Spanien

Aserbaidschan und Internationale Energieagentur diskutieren im Rahmen der COP29 über Energieeffizienz und Zusammenarbeit

US-Außenminister: Wir begrüßen Ankündigung, dass Armenien und Aserbaidschan sich auf Delimitation der Grenze geeinigt haben

Verhandlungen über UNO-Plastikabkommen in Kanada

Kenianische Delegation besucht Aserbaidschan

Niger: USA erklären sich zu Abzug von Truppen bereit

Programm „Studie über das Kaspische Meer“ abgeschlossen

Shanghaier Häfen verzeichnen steigende Fahrzeugexporte im ersten Quartal

Rohöl: Ölpreise an Börsen gestiegen

Rohölpreis: Preis für Azeri Light-Öl über 88 Dollar

Nordkorea testet Marschflugkörper und Flugabwehrraketen

Aserbaidschanischer Pavillon auf der Biennale in Venedig eröffnet VIDEO

Deutschland gab 2022 rund 370 Milliarden Euro für Bildung und Forschung aus

Aserbaidschan und Italien erörtern strategische Partnerschaft

Aserbaidschans Außenminister und palästinensischer Premierminister diskutieren aktuelle Lage in Gaza

Öffentliche Anhörungen zu den von Aserbaidschan vor Internationalem Gerichtshof erhobenen Einwänden sind abgeschlossen

Aserbaidschanischer Tischtennisspieler holt Bronze beim WTT Youth Contender Luxembourg 2024

ANAMA: Große Menge Sprengstoff auf Bauernhof im befreiten Bezirk Khojavand gefunden

Indonesien: Erneuter Vulkanausbruch; internationaler Flughafen bleibt geschlossen

Lufthansa: Weitere Flugziele wegen angespannter Sicherheitslage in Nahost gestrichen

Aserbaidschan und Türkei diskutieren Perspektiven für Zusammenarbeit im Agrarsektor

Chinas ziviler Luftfahrtsektor verzeichnet Rekordzahlen im ersten Quartal

Augenschatten: Ursachen und Tipps

Börsen: Ölpreis zugelegt

Netflix gewinnt mehr als neun Millionen neue Abonnenten

Aserbaidschanische Schachspielerinnen nehmen an EM Griechenland

Preis von Azeri light nachgegeben

Stroll gewinnt F1-Training in China

Neukaledonisches Kongressmitglied dankt Aserbaidschan für Unterstützung VIDEO

Dänemark: Löscheinsatz an der historischen Börse werden fortgesetzt

Zwei aserbaidschanische Turner im Finale des FIG-Geräte-Weltcups

Neukaledonische Delegation besucht Büro der Bakuer Initiativgruppe

Zahl der Todesopfer durch Unwetter in Afghanistan und Pakistan steigt auf fast 140

Aserbaidschan und die Ukraine diskutieren COP29-bezogene Themen

Internationaler Tag der Denkmäler und Stätten

Lufthansa setzt Flüge nach Teheran und Beirut bis Ende April aus

Verteidigungsministerium: Aserbaidschanische Piloten führen Flugübungen durch VIDEO

Neukaledonische Delegation besucht Heydar Aliyev Zentrum VIDEO

Klimawandel bedroht auch ökonomischen Wohlstand

Nahost: Katar will Rolle als Vermittler bei Gaza-Verhandlungen überdenken

US-Repräsentantenhaus soll am Samstag über Ukraine-Hilfen abstimmen

Deutschland: Bundespolizei setzt Großeinsatz gegen Schleuser fort

Ukraine: Deutscher Vizekanzler Habeck besucht Kiew

Rohöl: Ölpreise an Börsen gesunken

Aktueller Preis für Azeri Light-Öl

Juve muss Cristiano Ronaldo fast zehn Millionen Euro zahlen

Aserbaidschans Außenhandelsumsatz gesunken

Gewaltiges schwarzes Loch in der Milchstraße entdeckt

Aserbaidschanischer Botschafter überreicht Portugiesens Präsident sein Beglaubigungsschreiben

Myanmar: Ex-Regierungschefin Aung San Suu Kyi aus Gefängnis in Hausarrest verlegt

Neukaledonische Delegation besucht Hauptsitz der Jugendorganisation der Bewegung der Blockfreien Staaten VIDEO

Ukraine-Krieg: 13 Tote bei Angriff auf Tschernihiw

Aserbaidschanischer Billardspieler gewinnt EM-Titel

Inflation im Euroraum sinkt weiter

Weltbevölkerungsbericht: Müttersterblichkeit seit 1994 um 34 Prozent zurückgegangen

Vereinigte Arabische Emirate: Schwerster Regen seit 1949

Raumfahrt: "Ingenuity" schickt letzte Botschaft zur Erde

Hikmet Hajiyev: Vorzeitiger Abzug der russischen Friedenstruppen aus aserbaidschanischem Territorium wurde von den Staatschefs der beiden Länder beschlossen

Präsident Ilham Aliyev empfängt Generalsekretär von Konferenz für Interaktion und Vertrauensbildung in Asien  AKTUALISIERT VIDEO

Ölpreise an Börsen nachgegeben

Verteidigungsministerium: Armenischer Quadrokopter entdeckt VIDEO

Rohölpreis: Preis für Azeri Light-Öl über 93 Dollar

Serbiens Präsident Aleksandar Vučić telefoniert mit Präsident Ilham Aliyev

Im Rahmen des Projekts „Unser Hof“ weiterer Hof in Baku saniert

In Baku weitere Baumpflanzaktion durchgeführt

Präsident Ilham Aliyev: Projekt der Wasserentsalzung im Kaspischen Meer ist im Gange VIDEO

Aserbaidschan: Methanol-Export um 17 Prozent gestiegen

Präsident Ilham Aliyev: In Aserbaidschan sind viele Infrastrukturprojekte realisiert

Aserbaidschan und Serbien erörtern Aussichten für strategische Partnerschaft

Griechenland: Olympisches Feuer für Paris entzündet

Brand in historischer Börse in Kopenhagen

Geberkonferenz für Äthiopien - UNO wirbt für Millionenhilfe

Präsident Ilham Aliyev legt den Grundstein für den Schirvan-Bewässerungskanal im Distrikt Hajigabul AKTUALISIERT VIDEO

Bevölkerungsstand: Amtliche Einwohnerzahl Aserbaidschans

Tesla streicht 14.000 Arbeitsplätze

Unwetter in Afghanistan und Pakistan: Tote und Verletzte

China: Wirtschaftsleistung steigt im ersten Quartal stärker als erwartet

Chinas Präsident Xi setzt auf enge Kooperation mit Deutschland

Usbekistans Präsident empfängt Aserbaidschans Außenminister

Ölpreis an Börsen steigt weiter

Preis von Azeri light gesunken

Aserbaidschanische Turnerinnen holen beim Turnier in Bischkek sieben Goldmedaillen

New York: Erster Strafprozess gegen einen Ex-Präsidenten der USA hat begonnen

Spanien: Erster größerer Waldbrand des Jahres ausgebrochen

Australien: Erneuter Messerangriff in Sydney

COP29-Präsidentschaft hält erste Pressekonferenz ab

Aserbaidschanische Taekwondo-Kämpfer holen in Belgrad zwei Medaillen

ANAMA: Vorige Woche mehr als 476 ha Land von Minen und Blindgängern geräumt

Starke Regen- und Schneefälle: Mehr als 30 Tote bei Überflutungen in Afghanistan

Aserbaidschans Verteidigungsminister trifft Jordaniens König

Deutschland gibt weitere 244 Millionen Euro humanitäre Hilfe für den Sudan

Samsung ist wieder Spitzenreiter der Smartphone-Hersteller