Explosion in Jerusalem

18.04.2016 [19:31]
Bei einer Detonation in einem Linienbus in der israelischen Hauptstadt Jerusalem sind mindestens 15 Menschen verletzt worden. Es war offenbar ein Terrorakt im Herzen Israels. Bei einer Explosion in einem Stadtbus in der Hauptstadt Jerusalem hat es viele Verletzte gegeben ...

Im Mittelmeer kentern vier Boote mit Flüchtlingen

18.04.2016 [19:19]
Im Mittelmeer sind vier Boote mit über 400 Flüchtlingen gekentert. Nach Angaben somalischer Medien hätten Rettungsmannschaften 29 Menschen gerettet. Die Boote waren mit Flüchtlingen aus Somalia, Äthiopien und Eritrea auf dem Weg nach Italien. Der somalische Botschafter erklärte gegenüber ...

London: Drohne kollidiert mit Airbus A320 beim Landeanflug

18.04.2016 [12:41]
Ein Flugzeug von British Airways soll beim Landeanflug auf London Heathrow mit einer Drohne zusammengestoßen sein. «Ein Gegenstand, mutmaßlich eine Drohne, hat die Vorderseite des Flugzeugs getroffen», sagte eine Sprecherin des Scotland Yard am Sonntag. Der ...

Dutzende Tote bei Erdbeben in Ecuador

17.04.2016 [14:19]
Die Zahl der Todesopfer beim Erdbeben in Ecuador ist auf mindestens 233 gestiegen. Das teilte Präsident Rafael Correa am Sonntag über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Der Staatschef hatte nach dem Erdbeben ...

Fußgängerweg unter dem Bosporus

16.04.2016 [20:55]
Wie AZERTAC unter Berufung auf die türkische Massenmedien berichtet, hat der Oberbürgermeister von Istanbul, Kadir Topbsaş gesagt, dass sie unter dem Bosporus zwischen Üsküdar und Kabataş eine Fußgänger-Unterführung bauen werden. Topbaş legte den Geschäftsbericht für das Jahr 2015 dem Stadtrat ...

Ford Taunus nach 37 Jahren aus dem Wohnzimmer rausgefahren

16.04.2016 [20:40]
Der im Landkreis Vezirköprü bei Samsun lebende Türke, Bahaddin Uysal, ging im Jahre 1970 nach Deutschland. Er kaufte in seiner Heimatstadt ein Grundstück und baute darauf ein Haus. Im Jahre 1979 kam er in die Türkei mit einem Auto und stellte es ...

Buenos Aires: Protest gegen Uber-Start

16.04.2016 [19:25]
Der Start des Fahrdienstvermittlers Uber in Buenos Aires hat zu einem Verkehrschaos geführt. Mehrere Hundert Taxis blockierten aus Protest am Freitag 25 Verkehrs-Knotenpunkte in der Stadt. Uber reagierte mit einem Angebot: Für alle Kunden seien bis zu 15 Fahrten zu einem Wert von umgerechnet bis zu je 12 Euro gratis ...

EU-Kommission will ihr Kartellverfahren gegen Google ausweiten

16.04.2016 [18:24]
Hat Google die Marktmacht seines Smartphone-Systems missbraucht? Berichten zufolge will die EU-Kommission ihr Kartellverfahren gegen den IT-Riesen auf die Plattform Android ausweiten. Die EU-Kommission bereitet offenbar eine Ausweitung ...

Wer wird neuer UN-Generalsekretär

16.04.2016 [18:17]
Die Amtszeit von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon läuft nur noch bis Ende des Jahres. Dann muss ein Nachfolger gefunden sein. Einer ungeschriebenen Regel zufolge soll er diesmal aus Osteuropa kommen. Viele Mitgliedsländer plädieren zudem dafür, dass erstmals in der Geschichte der UN eine Frau zum Zug kommt ...

Schwere Erdbeben im Süden Japans

16.04.2016 [17:59]
Die Zahl der Todesopfer steigt nach den jüngsten Erdbeben in Japan auf mindestens 32. Immer deutlicher wird das Ausmaß der Zerstörung, auch viele historische Prachtbauten wurden getroffen. Die schweren Erdbeben, die sich in den vergangenen Tagen in der japanischen ...

Brasilien: Demonstrationen von Gegnern und Anhängern Rousseffs

15.04.2016 [14:25]
Per Eilantrag hatte die brasilianische Präsidentin versucht, das Verfahren vorerst zu stoppen - doch Dilma Rousseff scheiterte. Das Oberste Gericht hat eine Abstimmung über ihre Amtsenthebung zugelassen ...

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro will Uhrzeit umstellen

15.04.2016 [13:23]
Freitags frei, Föhnverbot für Frauen - und nun will Venezuelas Präsident Maduro auch noch an der Uhr drehen. Gegen die nationale Stromnot scheint jedes Mittel recht. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro will wegen akuter ...

Simbabwe: Protest in Harare

15.04.2016 [12:18]
Er regiert Simbabwe seit mehr als 30 Jahren. Weil Machthaber Robert Mugabe eine Diamantenmine verstaatlichen ließ, die dem Staat Milliarden an Steuern schuldet, fordern Oppositionelle nun offen den Rücktritt des 92-Jährigen ...

Immer mehr Kubaner versuchen, in die USA zu gelangen

14.04.2016 [20:19]
Immer mehr Kubaner versuchen, über die Landroute durch Mittelamerika in die USA zu gelangen. Mehr als tausend von ihnen haben die Grenze zu Costa Rica nun "mit Gewalt" passiert, wie die Regierung sagt. Die Annäherung zwischen Havanna ...

Argentinien war von den internationalen Finanzmärkten ausgeschlossen

14.04.2016 [17:34]
15 Jahre lang war Argentinien von den Finanzmärkten verbannt, jetzt hat ein US-Gericht die Sperre aufgehoben. Die Einigung mit Hedgefonds nach jahrelangem Streit machte den Weg frei. 15 Jahre lang war Argentinien von den internationalen ...

Erdbeben in Myanmar

13.04.2016 [20:33]
Ein starkes Erdbeben hat den Norden von Myanmar in Südostasien am Mittwoch erschüttert, gibt AZERTAC unter Berufung auf ausländische Massenmedien bekannt. Die US-Geologiebehörde gab die Stärke mit 6,9 an. Über Schäden lagen zunächst keine Angaben ...

Migranten versuchen den mazedonischen Zaun zu überwinden

13.04.2016 [14:08]
Griechenland will die Flüchtlinge aus den Elendslagern in Idomeni und Piräus in organisierte Unterkünfte bringen. Bislang weigerten sich die meisten Migranten. Jetzt aber machen sich Hunderte auf den Weg ...

„Taliban“ verkünden Beginn ihrer Frühjahrsoffensive

12.04.2016 [20:33]
Die Taliban haben den Beginn ihrer Frühjahrsoffensive verkündet. In einer am frühen Dienstagmorgen veröffentlichten Stellungnahme sagte der Führungsrat, sie habe landesweit um fünf Uhr (Ortszeit) am Dienstagmorgen begonnen. Ziel sei die “Befreiung der verbliebenen Gebiete von Feinden“ durch “groß ...

Bauarbeiter finden in Malaysia die längste Python der Welt

12.04.2016 [20:27]
Auf einer Baustelle im Stadtteil Terubong von Penang wurde die riesige Schlange entdeckt. Wie Herme Herisyam, vom Malaysischen Zivilschutz, dem Guardian berichtet, riefen die Bauarbeiter letzten Donnerstag die Rettungskräfte, die die Netzpython in etwa 30 Minuten fingen. Die Schlange sei stolze 8 Meter lang und würde 250 Kilogramm wiegen ...