WIRTSCHAFT


BP und seine Partner investieren im ersten Quartal 0,3 Millionen Dollar in soziale Projekte in Aserbaidschan

Baku, 30. April, AZERTAC

Der britische Ölkonzern BP und seine Partner investierten im ersten Quartal des laufenden Jahres rund 0,3 Millionen Dollar in die Durchführung sozialer Investitionsprojekte in Aserbaidschan.

AZERTAC zufolge geht es aus einem Bericht der Gesellschaft “BP Azerbaijan” hervor.

Zu solchen Projekten, deren Umsetzung von BP finanziert werden, zählen Bildungsprogramme, die Entwicklung von Fähigkeiten und Kompetenzen in lokalen Gemeinden, die Verbesserung der sozialen Infrastruktur von Gemeinden, den Zugang zu Finanzmitteln und die Unterstützung lokaler Unternehmen durch Ausbildung, Kulturerbe und Sportentwicklung sowie technische Unterstützung für Regierungsstellen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind